ALZURA Shop: eCommerce Komplettlösung für den Onlinehandel der Zukunft

0 631
ALZURA Shop Erfahrungsbericht / Review 2019
89%

Kurzfazit: So gut wie jeder Onlineshop-Betreiber kann von ALZURA Shop profitieren. Das liegt vor allem daran, dass nach der Anmeldung sofort mit dem Shop-Projekt begonnen werden kann – ganz ohne technische Kenntnisse. Darüber hinaus hat sich ALZURA Shop für seine Preisgebung etwas ganz Besonderes ausgedacht: sind die Fixkosten höher, sinken die variablen Kosten – sind die Fixkosten hingegen gering, steigen die variablen Kosten. So kann sich jeder Shop-Betreiber seinen Tarif ganz auf Basis seines finanziellen Vorteils auswählen.

  • 1. Preise & Kosten
  • 2. Hosting
  • 3. Installation & Einrichtung
  • 4. Technik & Konzept
  • 5. Nutzermanagement
  • 6. Erweiterungen / Extensions
  • 7. Design: Backend
  • 8. Design: Frontend
  • 9. Usability
  • 10. Sicherheit
  • 11. Support & Community
  • 12. Wichtige Funktionen

ALZURA Shop StartseiteHerkömmliche eCommerce-Lösungen von unterschiedlichen Anbietern ähneln sich in ihrem Funktionsumfang und in ihrer Leistung häufig sehr stark. Das ist offensichtlich auch der SAITOW AG aufgefallen, die sich daraufhin der Entwicklung eines völlig neuen und innovativen Shopsystems gewidmet hat. Im Fokus stand vor allem ein System, dass sich an jedes Online-Business spezifisch anpassen lässt, für den Onlineshop-Betreiber auch finanziell rentabel ist und sich durch einen besonders große Funktionsumfang auszeichnet. Im Jahr 2018 konnte sich das Ergebnis all dieser Bemühungen sehen lassen und erlebte unter dem Namen ALZURA Shop seine Markteinführung.

Wie hilfreich das Tool bei der Onlineshop-Erstellung wirklich ist, auf welchem Konzept es basiert und warum es sich hier um eine zukunftsträchtige Software handelt, erfährst du im folgenden Review.

Ein paar Fakten zu ALZURA Shop

ALZURA Shop ist eine cloudbasierte eCommerce-Lösung, die seit 2018 auf dem Markt ist. Entwickelt wurde sie von der aufstrebenden SAITOW AG, die ihren Unternehmenssitz in Deutschland hat. Das Unternehmen hinter der Onlineshop-Software hat es sich zum Ziel gemacht, in Zukunft zu den weltweit führenden Anbietern von Cloud Business Software gezählt zu werden.

Mit dem derzeit noch recht neuen Shopsystem scheint dem Unternehmen ein besonderer Erfolg gelungen zu sein. So konnte das Shopsystem in den letzten Monaten stark an Popularität gewinnen und zählt neben Shopify und Jimdo zu den beliebten Lösungen für den eCommerce in Deutschland.

Onlineshops für alle Branchen

Eine besondere Innovation des Shopsystems, die sich derzeit unter den bekannten Tools auch tatsächlich nur bei ALZURA Shop finden lässt, sind die branchenspezifischen Datenbanken und Funktionen. Der Onlineshop-Betreiber kann sich hier eine Lösung aussuchen, die optimal zu seiner Branche passt. Jene Lösung stellt dann nicht nur Designs und Funktionen passend zur entsprechenden Branche bereit, sondern auch Produktdaten und Produktbilder. So muss er sich nur noch darum kümmern, die eigenen Inhalte einzufügen. Das außergewöhnliche Feature wird völlig kostenlos angeboten und ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Derzeit gibt es das branchenspezifische Angebot leider nur im Bereich der Floristik. Das dürfte sich in der nächsten Zeit allerdings ändern, da ALZURA Shop bereits an Datenbanken für weitere Branchen arbeitet – unter anderem auch für Bereiche wie:

  • Mode
  • Finanzen
  • Dienstleistung
  • Erotik
  • Versicherung
  • Werkzeug
  • Medizin
  • Gastronomie
  • Beauty

Für wen ist ALZURA Shop geeignet?

Die eCommerce-Lösung eignet sich tatsächlich sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, als auch für große Firmen und Onlineshops. Das geht einerseits aus den drei intelligent gewählten Preistarifen hervor. Sie machen es dem potenziellen Nutzer von ALZURA Shop möglich, selbst zu wählen, wie große sein Sortiment später sein soll und wie viel zusätzliche Arbeit er in seinen Shop investieren möchte. Darüber hinaus kann der Wechsel von einem Tarif in den nächsten jederzeit erfolgen, sodass eine enorme Flexibilität geboten ist – die insbesondere im Bezug auf das häufig recht schnelle Wachstum von Onlineshops wichtig ist. Da die Funktionalität im Fokus der Software steht, ist es Anwendern bisher leider noch nicht erlaubt, selbst erstellte Designvorlagen und individuelle Anpassungen zu verwenden.

1. Preise & Kosten

Die Preise von ALZURA Shop variieren je nach Tarif. Zur Auswahl stehen Folgende:

  • STARTER SHOP: 19 EUR mtl.
  • PRO SHOP: 49 EUR mtl.
  • ENTERPRISE SHOP: 199 EUR mtl.

Der Tarif „STARTER SHOP“ schlägt mit gerade einmal 19 Euro zu Buche und umfasst eine Vielzahl an Funktionen. So kannst du mit diesem Paket nicht nur einen Onlineshop, sondern auch eine zugehörige Website erstellen. Darüber hinaus erhältst du Zugriff auf alle Funktionen und zu den vorhandenen Datenpaketen. Darüber hinaus wird dir erlaubt, eine unbegrenzte Anzahl an Produkten und Kategorien, Mitarbeiterzugängen und Kunden, als auch Bestellungen zu integrieren. Daneben erhältst du eine kostenlose SSL-Verschlüsselung und eCommerce Statistiken. Nach der 30-tägigen Testphase wirst du pro Bestellung 3,9 Prozent Transaktionsgebühr zahlen müssen. Ist dir dieser Betrag zu hoch, kannst du jederzeit auch in einen anderen Tarif wechseln.

So etwa zum „PRO SHOP„-Tarif. Er kostet im Monat 49 Euro – dafür musst du nach der 30-tägigen Testphase nur noch 1 Prozent Transaktionsgebühr pro Bestellung zahlen.

Noch geringere Gebühren pro Bestellung fallen im Tarif ENTERPRISE SHOP mit einem Preis von 199 Euro im Monat an. Hier werden lediglich 0,06 Euro pro Bestellung an Provision erhoben – natürlich auch erst nach Ablauf der ersten 30 Tage.

Kann man ALZURA Shop kostenlos nutzen oder testen?

Als Neukunde von ALZURA Shop erhältst du immer eine 30-tägige Testphase. In diesem Zeitraum kannst du nicht nur das Shopsystem an sich genauer kennenlernen, sondern auch erste Schritte in Richtung eines eigenen Onlineshops machen. Erst wenn die Testphase vorbei ist, werden Grundgebühr und Transaktionsgebühren fällig – das heißt auch, dass du in den ersten 30 Tagen keinerlei Gebühren auf eingehende Bestellungen zahlen musst.

Bewertung: 9/10

Die Preisgestaltung von ALZURA Shop ist sehr interessant. Du als Unternehmer kannst hier immer wieder zwischen den verschiedenen Tarifen hin und her switchen – je nachdem, ob niedrige Transaktionsgebühren oder ein günstiger Basistarif für dich gerade die bessere Option in finanzieller Hinsicht ist.

2. Hosting

ALZURA Shop übernimmt als eCommerce-Lösung das Hosting für deinen E-Shop. Der Serverstandort ist Deutschland, was besonders im Hinblick auf die Datensicherheit und die Einhaltung deutscher Datenschutz-Richtlinien wichtig ist. Auch ein SSL-Zertifikat ist standardmäßig in jedem Tarif vorhanden. Darüber hinaus kannst du deine Wunsch-Domain bereits bei der Registrierung eingeben oder eine bereits bestehende Domain mithilfe des Supports mit dem Shopsystem koppeln.

Bewertung: 10/10

Sobald du dich bei ALZURA Shop registriert hast, kannst du dank integriertem Hosting sofort loslegen. Das bedeutet: keine umständliche Suche nach einem externen Hosting-Anbieter und keine zusätzlichen Kosten.

3. Installation & Einrichtung

Nachdem du dich mit den verschiedenen Tarifen auseinandergesetzt und dich für einen der Drei entschieden hast, klickst du beim entsprechenden Tarif auf „Starte jetzt“. So gelangst du zum Registriervorgang. Hier gibst du folgende Daten ein:

  1. E-Mail-Adresse
  2. Shopname
  3. Domain

Mit einem Klick auf „Weiter“ kann es dann schon fast losgehen. Immerhin sind die ersten 30 Tage kostenlos, sodass erst einmal keine Zahlungsoptionen nötig sind.

Alternativ kannst du dich übrigens auch mit einem ALZURA Account einloggen – insofern du über einen solchen verfügst.

Nun geht es also an die Einrichtung deines Onlineshops. Zunächst wirst du von ALZURA Shop innerhalb einer interaktiven Tour durch das System geführt und erhältst alle wichtigen Information bezüglich der Einrichtung. Anschließend kannst du deine ersten Produkte einstellen, ein passendes Design auswählen, Inhalte individuell gestalten und eine Shop-E-Mail-Adresse einrichten. Darüber hinaus musst du dich natürlich auch um die Festlegung der Zahlungs- und Versandoptionen kümmern und rechtliche Texte, etwa die AGBs, das Impressum, die Datenschutzerklärung oder die Widerrufsbelehrung einfügen. Optional kannst du bereits jetzt Google Analytics integrieren. So bist du von Anfang an über das Verhalten deines Traffics und deiner potenziellen Leads informiert.

Dank der – so gut wie – schlüsselfertigen E-Stores von ALZURA Shop sind die oben genannten Eingaben nicht grundsätzlich zu machen. So kannst du bereits zu Anfang einen Webshop auswählen, der perfekt zu deiner Branche passt – das betrifft hier nicht nur Design und Produktbeschreibungen, -bilder und -daten, sondern auch ganz branchenspezifische Funktionen.

Bewertung: 10/10

ALZURA Shop erlaubt nicht nur eine besonders schnelle Registrierung und eine geführte sowie intuitive Einrichtung, sondern macht Letztere mithilfe von bereits vorgefertigten E-Shops für einige Branchen sogar überflüssig.

4. Technik & Konzept

Das Konzept von ALZURA Shop ist ganz klar auf den Anwender abgestimmt. So ermöglicht das Unternehmen kleineren Onlineshops mit seinem günstigsten Tarif den Einstieg in das neue Business: die monatlichen Gebühren sind sehr gering, während die Provision für eine Bestellung in einem etwas höheren Bereich liegt. Große Onlineshops hingegen, die monatlich sehr viele Bestellungen entgegennehmen, profitieren von dem hochpreisigen Tarif, der zwar auf den ersten Blick sehr teuer erscheint – eingehende Bestellungen jedoch fast provisionsfrei durchgehen lassen.

Bewertung: 9/10

ALZURA Shops Konzept ist bis dato einzigartig. Kleine Unternehmen können sich über geringe Fixkosten freuen und müssen lediglich auf eingehende Gewinne einen gewissen Beitrag an variablen Kosten begleichen. Umgekehrt ist dies bei größeren Unternehmen, die sich auf den teuersten Tarif berufen. Hier ist der Fixkostenanteil etwas höher, die variablen Kosten bei eingehenden Bestellungen sind hingegen äußerst gering.

5. Nutzermanagement

Dank der unbegrenzten Mitarbeiterzugänge, die in jedem Tarif enthalten sind, können Onlineshop-Betreiber die Rechte innerhalb des E-Shops klar verteilen. Sie können festlegen, welcher Mitarbeiter welche Einstellungen tätigen und welche Veränderungen vornehmen kann.

Bewertung: 8/10

Das Nutzermanagement ist bei ALZURA Shop nicht all zu komplex. Dennoch lassen sich Nutzerrechte entsprechend detailliert vergeben.

6. Erweiterungen / Extensions

Erweiterungen, wie du sie vielleicht von anderen Shopsystemen kennst, gibt es bei ALZURA Shop derzeit nicht. Das zieht allerdings (fast) keine Einschränkungen mit sich, da alle wichtigen und für einen Onlineshop essentiellen Funktionen – einmal abgesehen von Schnittstellen zu Marketplaces wie eBay und Amazon – bereits im System integriert sind.

Bewertung: 6/10

Für Erweiterungen können wir natürlich keine Punktzahl geben – schließlich sind auch keine Apps oder Widgets vorhanden. Das macht der bereits vorhandene Funktionsumfang allerdings wieder Wett. Auf eine Punktzahl von 6 Punkten kommt ALZURA Shop, nach einem Punktabzug für die fehlenden Schnittstellen zu Marketplaces, für die ansonsten umfassenden Features.

7. Design: Backend

Intuitiv – dieses Wort beschreibt das Backend von ALZURA Shop sehr gut. Die sogenannten „Tooltips“ helfen dir, die einzelnen Funktionen zu verstehen. Doch nicht nur du als Shopbetreiber kannst im Backend arbeiten, auch deine Mitarbeiter – ganz unabhängig davon, ob du nur einen oder hundert Mitarbeiter hast – können das Backend nutzen. Der Editor im Backend basiert auf Drag-and-drop. So kannst du Anpassungen ganz unkompliziert und besonders schnell vornehmen.

Darüber hinaus ist das Backend vollkommen responsive. So kannst du deinen Onlineshop auch von unterwegs über das Smartphone oder Tablet verwalten und verändern.

Bewertung: 9/10

Im Backend von ALZURA Shop stehen Einfachheit und Funktionalität im Fokus. So können du und deine Mitarbeiter es von jedem erdenklichen Endgerät aus bedienen.

8. Design: Frontend

Auch das Frontend ist mit responsiven Design-Elementen und Templates ausgestattet. Deine Besucher können deinen Onlineshop also auch von unterwegs aufrufen. Sollte dir dein Theme einmal nicht mehr zusagen, kannst du es ganz einfach durch ein Neues ersetzen. Die Design-Elemente lassen sich hingegen sehr individuell anpassen und sorgen so für eine persönliche Note.

Ein weiterer Blickfang im Frontend ist natürlich die besondere Suchfunktion von ALZURA Shop. Sucht ein Kunde nach einem bestimmten Produkt, wird er in sekundenschnelle zu diesen weitergeleitet. Er muss sich weder durch Menüs, noch durch komplizierte Kategoriebäume klicken.

Bewertung: 9/10

Die modernen und zugleich branchenspezifischen Templates sorgen nicht nur für ein zeitgemäßes, sondern auch für ein, auf deinen Onlineshop abgestimmtes Auftreten. Natürlich kannst du einige individuelle Anpassungen vornehmen und dich so noch etwas mehr von der breiten Masse abheben.

9. Usability

ALZURA Shop ist ein wirklich anwenderfreundliches Shopsystem, das keinerlei Programmierkenntnisse oder andere technischen Fähigkeiten voraussetzt. Jeder E-Store-Betreiber kann – unabhängig von seinem Tarif – über alle Funktionen verfügen und erfährt daher auch keinerlei Einschränkungen in der Gestaltung seines Shops. Hinzu kommen detaillierte und informative Navigationen, die dich durch das System führen und dir aufzeigen, mit welcher Funktion welches Ziel erreicht werden kann. Für die meisten wird das Backend von ALZURA Shop allerdings selbsterklärend sein, da es sich um einen Editor auf Drag-and-drop Basis handelt.

Bewertung: 9/10

Die Usability von ALZURA Shop erachten wir als besonders hoch. Drag-and-drop sowie die informative Navigation zu Anfang tragen zu einem ein tollen Nutzererlebnis bei und vereinfachen den Umgang mit dem Shopsystem um ein Vielfaches.

10. Sicherheit

Als deutsche Entwicklung wird ALZURA Shop auch auf deutschen Servern gehostet. Das hat den enormen Vorteil, dass sich das Unternehmen hinter dem tool an das deutsche Recht und vor allem an die DSGVO halten muss. So sind Elemente wie Checkout oder Kundenregistrierung optimal an die Datenschutz-Anforderungen der deutschen Richtlinien angepasst. Darüber hinaus werden alle Onlineshops SSL-verschlüsselt – ein weiterer wichtiger Faktor bei der Datensicherheit.

Bewertung: 9/10

Der Serverstandort in Deutschland und die standardmäßige SSL-Verschlüsselung tragen zu einer hohen Sicherheit des Shopsystems bei. Gleichzeitig ist das Tool im deutschsprachigen Raum vollkommen rechtskonform.

11. Support & Community

Die Support-Dienstleistungen von ALZURA Shop beginnen bereits kurz nach der ersten Registrierung. Hier wirst du zum ersten mal mit Schnellinformationen und Tooltips konfrontiert. Sie erklären dir alle wichtigen Elemente in Front- und Backend und tragen zu einer intuitiveren Anwendung im späteren Verlauf bei. Hinzu kommt ein ausführliches Handbuch, in dem du alle Grundfunktionen noch einmal nachschlagen und unklare Fragen stellen kannst. Da es sich hier bereits um ein sehr ausführliches Support-Angebot handelt, wird der direkte Support – dem du auch detaillierte Fragen stellen kannst – auf den Kontakt per Telefon oder E-Mail beschränkt. Hier werden Probleme sehr zügig und dennoch detailliert gelöst. Sehr positiv ist zudem, dass es sich bei der Service-Hotline um eine gewöhnliche Festnetznummer und nicht um eine teure Servicenummer handelt.

Bewertung: 10/10

ALZURA Shop bietet zwar keinen Live-Chat, dennoch ist das Support-Angebot äußerst umfassend. Angefangen bei den Tooltips, die dir von Anfang an bei der Anwendung helfen, über das Handbuch, in dem du jederzeit nachschlagen kannst, bis hin zum telefonischen und zum E-Mail-Support – deine Fragen werden von dem Anbieter am Ende wohl immer beantwortet werden können.

12. Wichtige Funktionen

FunktionBeschreibung
1. Eigene DomainDu kannst dir direkt bei der Registrierung deine erste Domain sichern.
2. BlogALZURA Shop ist vor allem für die Eröffnung von Onlineshops gedacht. Natürlich lässt sich auch eine zugehörige Website erstellen - eine explizite Blog-Funktion gibt es allerdings nicht.
3. SEODer Anbieter stellt für jede Unterseite eine automatische Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung.
4. E-Mail MarketingDu möchtest deinen Kunden ganz besonders im Gedächtnis bleiben? Genau aus diesem Grund bietet ALZURA Shop personalisierte E-Mails für eine persönlichere Beziehung und wahre Kundenbindung.
5. Besucherstatistik / BesucherzählerECommerce-Statistiken und das integrationsfähige Google Analytics erlauben dir die Ermittlung der besucherbezogenen Daten.
6. MehrsprachigkeitFrontend und Backend können in mehreren Sprachen angezeigt werden. So können auch internationale Unternehmen mit verschieden-sprachigen Mitarbeitern ganz einfach Geschäfte machen. Darüber hinaus können die Produkte ohne Weiteres auch außerhalb des deutschsprachigen Raums angeboten werden.
7. ProduktdatenbankenProdukte müssen bei ALZURA Shop nicht zwingend manuell angelegt werden, sondern können durchaus auch importiert werden.

Bewertung: 9/10

ALZURA Shop bietet die wichtigsten Funktionen für die Eröffnung eines professionellen Onlineshops an. So kannst du dich bei dem Anbieter über eine Domain, über aussagekräftige Besucherstatistiken, über Mehrsprachigkeit in Front- sowie Backend und über vieles mehr freuen. Lediglich eine Blog-Funktion haben wir hier vermisst.

Alternativen

Schon allein aufgrund seiner Rechtssicherheit in Deutschland ist ALZURA Shop – zumindest hierzulande – kaum vergleichbar mit anderen Shopsystemen. Hinzu kommen die intelligenten Tarif-Optionen, die sowohl auf kleine, als auch auf große Onlineshops ausgelegt sind und sich an das jeweilige Auftragsvolumen anpassen können. Dennoch gibt es natürlich einige weitere Shopsysteme, die zumindest in einigen Punkten mit ALZURA Shop mithalten können. Oft haben jene Alternativen jedoch einen oder gleich mehrere Nachteile im Vergleich mit der deutschen eCommerce-Lösung. Besonders interessant ist daher der Vergleich mit den in Deutschland bekanntesten Shopsystemen Jimdo und Shopify, aber auch mit dem anwenderfreundlichen Tool Wix und dem Shopsystem 1&1 IONOS E-Shop des bekannten Internetgiganten.

Onlineshops lassen sich daneben natürlich auch mit Content Management Systemen erstellen. Allein aufgrund der Usability scheiden diese im CMS Vergleich mit ALZURA Shop jedoch aus.

ALZURA Shop vs. Jimdo

In der Einfachheit steht Jimdo seinem Konkurrenten in fast nichts nach. Allerdings lässt sich bei dem bekannten Homepage-Baukasten eine Navigation wie die Tooltips bei ALZURA Shop vermissen. Einen weiteren klaren Vorteil, den das Shopsystem aus diesem Review mit sich bringt, ist, dass unendlich viele Mitarbeiterkonten erstellt werden können – bei Jimdo ist das nicht möglich. Hier kannst nur du allein an dem E-Shop arbeiten.

ALZURA Shop vs. Shopify

Shopify ist – wie ALZURA Shop – ein reines Shopsystem. Es ist auch im internationalen Raum eines der bekanntesten Tools für den Bau von Onlineshops und zeichnet sich durch einen logischen Aufbau, eine einfache Einrichtung, teilweise responsive Templates und umfassende Bezahloptionen aus. Diese Funktionen scheinen im Vergleich mit ALZURA Shop allerdings nichts außergewöhnliches zu sein. Ein Umstand, der sich auch auf all die anderen gebotenen Funktionen übertragen lässt. ALZURA Shop zeichnet sich gegenüber Shopify besonders durch seine einzigartigen Tarif-Optionen aus und ist zugleich immer etwas günstiger als Shopify.

ALZURA Shop vs. Wix Shop

Wix wird als einer der benutzerfreundlichsten Homepage-Baukästen gehandelt. Das ist zu weiten Teilen auch vollkommen richtig. Allerdings handelt es sich bei Wix ursprünglich um einen reinen Homepage-Baukasten, der erst später durch eCommerce-Elemente ergänzt wurde. So sind weder die Tarife, noch die Funktionen vollständig auf Onlineshops abgestimmt. Bei ALZURA Shop hingegen ging es von Anfang an um den Bau von E-Stores. Daher auch die intelligente Tarif-Gestaltung und ein ideal auf den eCommerce abgestimmter Funktionsumfang.

ALZURA Shop vs. 1&1 IONOS E-Shop

Was die Kosten der beiden Shopsysteme anbelangt, so scheint 1&1 mit seinem E-Shop klar zu gewinnen. Werden die Kosten allerdings in Relation mit dem Leistungsumfang gesehen, so wird schnell klar, dass ALZURA Shop mit seinen teureren Tarifen auch deutlich mehr bieten kann. So etwa in Puncto Einfachheit. Darüber hinaus kann das noch recht junge Shopsystem mit seinen SEO-Funktionen eher überzeugen, als 1&1.

Zusammenfassung

Der Leistungsumfang von ALZURA Shop ist in dieser Kombination einzigartig. Tarife, die dem Shop-Betreiber einen finanziellen Vorteil erlauben und monatlich gewechselt werden können, Funktionen, die von Anfang an enthalten und nicht erst mithilfe von Erweiterungen hinzugefügt werden müssen und ein Hosting, das sich besonders auf die Rechtssicherheit des E-Stores fokussiert, machen aus ALZURA Shop das zum derzeitigen Datum beste deutsche eCommerce-Software. Hinzu kommen Produktdaten, Designs, Funktionen und Produktbilder, die spezifisch an die jeweilige Branche des Shops angepasst sind und so einen direkten Start in das Business – ganz ohne Vorarbeit – erlauben. Auf Basis des Einfachheitsprinzips von ALZURA Shop erhalten die Store-Betreiber darüber hinaus – unabhängig von ihrem Vorwissen – eine verständliche Erklärung für alle erdenklichen Funktionen und können sich so von Anfang an intuitiv zurecht finden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu ALZURA Shop

1. Was ist ALZURA Shop?

ALZURA Shop ist eine Software für den Bau von Onlineshops. Sie bedarf allerdings keinem Download, da sie vollkommen Cloud-basiert ist. Anstatt vielfältiger Erweiterungen und komplexer App Markets ist das Shopsystem umfassend mit den essentiellen Funktionen für einen Onlineshop ausgestattet.

2. Wie funktioniert ALZURA Shop?

Nach der Anmeldung kann ALZURA Shop sofort für den Bau des eigenen Onlineshops genutzt werden. Bevor du ein branchenspezifisches Design auswählen kannst, musst du alle nötigen Daten zu deinen Produkten, den Bezahlmethoden und zum Versand machen.

3. Was kostet ALZURA Shop?

Das Shopsystem kommt in drei Tarifen daher, die 19, 49 und 199 Euro kosten. Je nach Tarif fallen verschieden hohe Provisionssätze pro Bestellung an. Hier befinden wir uns in einem Bereich zwischen 3,9 Prozent, einem Prozent und 0,06 Euro.

4. Kann ich ALZURA Shop kostenlos nutzen?

Ja, die ersten 30 Tage sind bei ALZURA Shop grundsätzlich kostenlos. Anschließend fallen allerdings Kosten sowie Transaktionsgebühren an.

5. Wie viele Produkte kann ich in meinem Shop anbieten?

Die Anzahl an Produkten, die du in deinem Onlineshop anbieten kannst, wird vom Anbieter nicht begrenzt.

6. Ist ein ALZURA Shop Shop rechtssicher in Deutschland?

Aufgrund des Serverstandorts in Deutschland und der SSL-Verschlüsselung gilt ALZURA Shop in Deutschland als rechtssicher.

7. Wie kann ich ALZURA Shop kündigen / mein Konto löschen?

Du kannst deinen ALZURA Shop-Tarif monatlich wechseln. Das bedeutet natürlich auch, dass eine Kündigung jeden Monat möglich ist. Beachte allerdings die Kündigungsfrist, die zwei Wochen zum Ende des Monats beträgt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.